Das Portal

Zukunft gestal­ten“ – Spiel­räu­me für die indi­vi­du­el­le Lebens­pla­nung. Durch ein Lebens­ar­beits­zeit­mo­dell bie­ten sich für die Mit­ar­bei­ten­den indi­vi­du­el­le Lösun­gen, unter­schied­li­che Inter­es­sen mit­ein­an­der in Ein­klang zu brin­gen, denn ein sol­ches Modell kommt dem Wunsch nach einer freie­ren Lebens-gestal­tung oder nach noch mehr finan­zi­el­ler Sicher­heit im Alter ent­ge­gen. Die Argu­men­te, die für fami­li­en­freund­li­che und fle­xi­ble Arbeits­zeit-model­le spre­chen, sind viel­fäl­tig. Rich­tig um-gesetzt, ist ein Lebens­ar­beits­zeit­mo­dell eine ech­te Win-Win-Situa­ti­on für Mit­ar­bei­ten­de und Arbeit­ge­ber.

Den voll­stän­di­gen Arti­kel lesen

zurück zu News