Zurück zu Refe­ren­zen


Cari­tas­ver­band Gel­sen­kir­chen e. V.

www.caritasverband-gelsenkirchen.de

Cari­tas­ver­band Gel­sen­kir­chen e. V.

Die Cari­tas in Gel­sen­kir­chen hat eine lan­ge Tra­di­ti­on. In Buer wur­de der Cari­tas­ver­band bereits 1917, für das Deka­nat Gel­sen­kir­chen 1921 gegrün­det. Seit­dem geht es stets dar­um, Men­schen zu hel­fen: Älte­ren Men­schen ein Leben in Wür­de ermög­li­chen, Kin­dern eine Zukunft geben, Men­schen, die es aus den unter­schied­lichs­ten Grün­den schwer im Leben haben, stüt­zen, Mut machen und Per­spek­ti­ven zei­gen – all das ist Cari­tas.


Arbeits­zeit­kon­to erleich­tert die Lebens­pla­nung

Der Cari­tas­ver­band Gel­sen­kir­chen bie­tet sei­nen Beschäf­tig­ten seit Som­mer 2016 als ers­ter Cari­tas­ver­band im Bis­tum Essen ein fle­xi­bles Lebens­ar­beits­zeit-Kon­to an. Zwi­schen der Idee und Ein­füh­rung lag ein Fin­dungs­pro­zess von ein­ein­halb Jah­ren. Mehr…


CARE­kon­kret

Zeit­wert­kon­ten sind attrak­tiv. Cari­tas­ver­band Gel­sen­kir­chen führt Lebens­ar­beits­zeit­kon­ten ein. Fach­kräf­te suchen sich zuneh­mend den zukünf­ti­gen Arbeit­ge­ber in der Alten­pfle­ge nach „wei­chen“ Kri­te­ri­en aus, wozu auch die Mög­lich­keit der fle­xi­blen Gestal­tung der Lebens­ar­beits­zeit gehört. Der Cari­tas­ver­band Gel­sen­kir­chen hat dar­auf reagiert und ein Lebens­ar­beits­zeit­kon­to ein­ge­führt. Das erhöht sei­ne Attrak­ti­vi­tät als Arbeit­ge­ber. Mehr…


www.altenheim.net

Mit­ar­bei­ter für die Alten­hil­fe gewin­nen. Cari­tas Gel­sen­kir­chen führt Lebens­ar­beits­zeit­kon­ten ein. Um neue Mit­ar­bei­ter zu gewin­nen und aktu­el­le an das Unter­neh­men zu bin­den, bie­tet die Cari­tas Gel­sen­kir­chen als ers­ter Cari­tas­ver­band im Bis­tum Essen ihren 700 Mit­ar­bei­tern aus Alten­pfle­ge-, Behin­der­ten- oder Jugend­ein­rich­tun­gen eine fle­xi­ble Arbeits- und Lebens­pla­nung an. Mög­lich macht dies das neu ein­ge­führ­te Lebens­ar­beits­zeit­kon­to. Mehr…


www.derwesten.de

Gel­sen­kir­che­ner Cari­tas bie­tet Lebens­ar­beits­zeit­kon­to an. Von Aus­zeit bis Ren­ten­ein­tritt. Der Cari­tas­ver­band Gel­sen­kir­chen bie­tet sei­nen 700 Beschäf­tig­ten eine fle­xi­ble Arbeits- und Lebens­pla­nung an. Frü­her in Ren­te, mal eine Aus­zeit oder weni­ger Wochen­stun­den arbei­ten: Als ers­ter Cari­tas­ver­band im Bis­tum Essen bie­tet die Cari­tas Gel­sen­kir­chen ihren 700 Beschäf­tig­ten nun eine fle­xi­ble Arbeits- und Lebens­pla­nung an. Die Rege­lung gilt seit rund sechs Wochen. Bis­lang haben schon über 40 Mit­ar­bei­ter signa­li­siert. dass sie teil­neh­men wer­den. Mehr…


Infor­ma­ti­ons­bro­schü­re zum Lebens­ar­beits­zeit­mo­dell

Immer mehr Unter­neh­mer, Per­so­nal­ver­ant­wort­li­che und Inter­es­sen­ver­tre­ter von Arbeit­neh­mern bele­gen durch die Ein­füh­rung eines inno­va­ti­ven Zeit­wert­kon­ten- und Lebens­ar­beits­zeit­mo­dells, wie unter­neh­me­ri­sche Weit­sicht – gepaart mit ver­ant­wor­tungs­vol­len Ent­schei­dun­gen – den not­wen­di­gen Frei­raum für die Beleg­schaft schafft, der noch vor Jah­ren undenk­bar schien. Lebens­ar­beits­zeit­mo­del­le ermög­li­chen mehr Fle­xi­bi­li­tät bei der Orga­ni­sa­ti­on, Gestal­tung und Aus­übung der Arbeit, sie bie­ten eine ver­bes­ser­te Ver­ein­bar­keit von Beruf und Fami­lie und kom­men dem Wunsch nach einer frei­en und indi­vi­du­el­len Lebens­ge­stal­tung sowie nach mehr finan­zi­el­ler Sicher­heit im Alter ent­ge­gen. Mehr…


Cari­tas-Flex-Kon­to – Das fami­li­en­freund­li­che Lebens­ar­beits­zeit­mo­dell des Cari­tas­ver­ban­des für die Stadt Gel­sen­kir­chen e.V.

Freu­en sich über das gro­ße Inter­es­se der Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter am neu­en Lebens­ar­beits­zeit­mo­dell „Cari­tas-Flex-Kon­to“: Harald Röder, Geschäfts­füh­rer der DBZWK und Peter Span­nen­krebs, Vorstand/​Caritasdirektor Mehr…