Zurück zu Refe­ren­zen


Cari­tas­ver­band Rhein-Kreis Neuss e.V.

www.caritas.erzbistum-koeln.de

Cari­tas­ver­band Rhein-Kreis Neuss e.V.

Wach­sen­de Armut, Mil­lio­nen Arbeits­lo­se, eine immer wei­ter auf­ge­hen­de Sche­re zwi­schen Arm und Reich, zwi­schen Jung und Alt: Die „Cari­tas­ar­beit“ steht im 21. Jahr­hun­dert vor gewal­ti­gen Her­aus­for­de­run­gen. Der Cari­tas­ver­band Rhein-Kreis Neuss e.V. stellt sich die­sen Her­aus­for­de­run­gen. Aus der Mit­te der Kir­che her­aus wirkt er in die Gesell­schaft hin­ein. Es wird gehol­fen, wo Hil­fe gebraucht wird. Die­ser ver­ant­wor­tungs­vol­len, schwie­ri­gen, wich­ti­gen und erfül­len­den Auf­ga­be stel­len sich die fast 1000 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter des Cari­tas­ver­ban­des Rhein-Kreis Neuss e.V. – Tag für Tag. Mög­lich ist all das nur, weil auf die Mit­ar­bei­ter gebaut wer­den kann, die her­vor­ra­gend qua­li­fi­ziert sind und die ihre Auf­ga­be mit Lei­den­schaft und gro­ßem Enga­ge­ment erfül­len.


Katho­li­ken­rat im Rhein-Kreis Neuss

Fle­xi­ble Lebens­pla­nung bei der Cari­tas im Rhein-Kreis Neuss. Mit dem neu­en „Cari­tas-Flex-Kon­to“ einem fami­li­en­freund­li­chen Lebens­ar­beits­zeit­mo­dell – macht der Cari­tas­ver­band Rhein-Kreis Neuss sei­nen rund 1000 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern ein attrak­ti­ves Ange­bot. Die Reso­nanz ist sehr posi­tiv. Frü­her und ohne Abschlä­ge in die Ren­te star­ten? Jen­seits der 60 bei glei­chem Gehalt die Stun­den­zahl redu­zie­ren? Die Eltern- oder Pfle­ge­zeit ver­län­gern? Ein Sab­bat­jahr, weil der Akku leer ist? Eine mehr­mo­na­ti­ge Aus­zeit, weil man sich in jun­gen Jah­ren noch den Traum von der Aus­tra­li­en­rei­se erfül­len will? Eine Wei­ter­bil­dung, um im Beruf neue Her­aus­for­de­run­gen anpa­cken zu kön­nen? Beruf und Fami­lie bes­ser unter einen Hut bekom­men? Es gibt vie­le Grün­de, die für mehr Fle­xi­bi­li­tät auf dem Lebens- und Berufs­weg spre­chen. Mehr…


con­Quaes­so® news

Fle­xi­ble Lebens­pla­nung bei der Cari­tas. Das Cari­tas Flex-Kon­to bie­tet den rund 1000 Mit­ar­bei­ten­den des Cari­tas­ver­ban­des Rhein-Kreis Neuss ein fami­li­en­freund­li­ches Lebens­ar­beits­zeit­mo­dell. Seit Janu­ar 2016 haben die Mit­ar­bei­ten­den die Mög­lich­keit auf die­sen Lebens­ar­beits­zeit­kon­ten Zeit, bei­spiels­wei­se in Form von Über­stun­den oder nicht in Anspruch genom­me­nen Urlaubs­ta­gen, ein­zu­zah­len. Wer sein Kon­to min­des­tens drei Jah­re Iang mit Arbeits­zeit „gefüllt“ hat, kann das dort ange­häuf­te „Kapi­tal“ fle­xi­bel für sei­ne indi­vi­du­el­le Lebens­pla­nung nut­zen. Mög­lich sind zum Bei­spiel kom­plet­te Aus­zei­ten oder redu­zier­te Arbeits­zei­ten. Die Reso­nanz auf das Cari­tas-Flex-Kon­to ist, vor allem mit Blick auf die gesetz­li­che Ren­te mit 67, sehr posi­tiv. Mehr…


Neuss-Gre­ven­broi­cher Zei­tung

Der Cari­tas­ver­band mit Sitz in Gre­ven­broich will sei­nen Mit­ar­bei­tern jetzt eine fle­xi­ble Lebens­pla­nung ermög­li­chen. Die Lösung ist das neue „Cari­tas Flex-Kon­to“, das die Cari­tas im Kreis ihren Beschäf­tig­ten jetzt anbie­tet. Das Grund­prin­zip: Wer Über­stun­den oder Gehalts­an­tei­le ein­zahlt, kann das auf dem Kon­to ange­häuf­te Arbeits­zeit -„Kapi­tal“ für sei­ne indi­vi­du­el­le Lebens­pla­nung nut­zen. Mehr…


Pres­se­bei­trag

Vie­le Arbeit­neh­mer den­ken – nicht zuletzt ange­sichts der Erhö­hung des gesetz­li­chen Ren­ten­ein­tritts­al­ters auf 67 Jah­re – dar­über nach, wie sie frü­her und ohne Abschlä­ge in Ren­te gehen kön­nen.“ Mehr…


Cari­tas aktu­ell

Mit dem neu­en Cari­tas-Flex-Kon­to – einem fami­li­en­freund­li­chen Lebens­ar­beits­zeit­mo­dell – macht der Cari­tas­ver­band Rhein-Kreis Neuss sei­nen rund 1000 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter in attrak­ti­ves Ange­bot. Die Reso­nanz ist sehr posi­tiv.“ Mehr…


Stim­men zur Ein­füh­rung des Lebens­ar­beits­zeit­mo­dells

Ange­sichts des immer deut­li­cher spür­ba­ren Fach­kräf­te­man­gels wächst die Kon­kur­renz zwi­schen den Arbeit­ge­bern im Sozi­al­be­reich. Die Situa­ti­on auf dem Arbeits­markt führt dazu, dass wir uns als Arbeit­ge­ber bei den Fach­kräf­ten bewer­ben. Die­se ent­schei­den sich letzt­lich für den Arbeit­ge­ber, der das attrak­tivs­te Rund-um-Paket anbie­tet. Mit dem „Cari­tas-Flex-Kon­to“ kön­nen wir zukünf­tig Bewer­ber mit einem inter­es­san­ten Ange­bot anspre­chen und uns als attrak­ti­ver und inno­va­ti­ver Arbeit­ge­ber prä­sen­tie­ren. Und natür­lich erhof­fen wir uns auch, gute Mit­ar­bei­ter bei uns zu hal­ten, indem wir ihnen ein Lebens­ar­beits­zeit­mo­dell anbie­ten.“ Mehr…