Zurück zu Refe­ren­zen


Kol­leg St. Bla­si­en
www.kolleg-st-blasien.de

Kol­leg St. Bla­si­en

Das Kol­leg St. Bla­si­en ist ein inter­na­tio­nal aus­ge­rich­te­tes Jesui­ten­gym­na­si­um mit Inter­nat für Jun­gen und für Mäd­chen. Es wur­de 1934 vom Jesui­ten­or­den gegrün­det und wird seit­her von Patres der „Gesell­schaft Jesu“ gelei­tet. Rund 900 Schü­le­rin­nen und Schü­ler (davon ca. 300 im Inter­nat) aus über 25 Län­dern bil­den die Kol­legsge­mein­schaft.


Stim­men zur Ein­füh­rung des Lebens­ar­beits­zeit­mo­dells

Das The­ma Lebens­ar­beits­zeit­mo­dell liegt auf Grund der gesell­schaft­li­chen Ent­wick­lung auf der Hand: Die Ren­te mit 67 Jah­ren und auch die Tätig­keit hier am Kol­leg stellt einen vor gro­ße Her­aus­for­de­run­gen. Sowohl was Stress­re­sis­tenz betrifft, aber auch was die phy­si­sche Kraft betrifft: Es gibt soge­nann­te Ver­schleiß­erschei­nun­gen. Die Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter sagen zu recht: „Ich schaff das nicht mehr!“. Sie sol­len die Mög­lich­keit haben äußern zu kön­nen, wenn sie mer­ken, dass es nicht mehr geht.“ Mehr…


Fami­li­en­freund­li­ches Lebens­ar­beits­zeit­mo­dell

Am Don­ners­tag gab Harald Röder, Geschäfts­füh­rer der Deut­schen Bera­tungs­ge­sell­schaft für Zeit­wert­kon­ten und Lebens­ar­beits­zeit­mo­del­le, Infor­ma­tio­nen zur Ein­füh­rung des neu­en Lebens­ar­beits­zeit­mo­dells „frei­räu­me“ am Kol­leg, das in den ver­gan­ge­nen Mona­ten von der Kol­legslei­tung und Mit­ar­bei­ter­ver­tre­tung gemein­sam ent­wi­ckelt wur­de. „frei­räu­me“ eröff­net für die Mit­ar­bei­ter attrak­ti­ve Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten, um die lang­fris­ti­ge Arbeits­zeit fle­xi­bler zu gestal­ten, bei­spiels­wei­se Aus­zei­ten oder Sab­ba­ti­cals. Dar­über hin­aus kön­nen auch Zei­ten zur Kin­der­er­zie­hung oder zur Betreu­ung von pfle­ge­be­dürf­ti­gen Ange­hö­ri­gen ermög­licht wer­den. Mehr…