facebook_pixel

Beratung und Konzeption

Die Deutsche Beratungsgesellschaft für Zeitwertkonten und Lebensarbeitszeitmodelle (DBZWK) wendet sich mit ihrem Dienstleistungsangebot an Unternehmen sowie Institutionen, an die Interessenvertreter der Arbeitnehmer, an Mitglieder der rechts-­ und steuerberatenden Berufsgruppen und an Finanz- und Wirtschaftsberater. Sie versteht sich dabei als verbindender Mediator zwischen all diesen Partnern.

 

Dabei stellt die DBZWK ein umfassendes Praxis­-Know­-how mit dem Ziel zur Verfügung, die Implementierung von Zeitwertkontenmodellen zugunsten von Unternehmen und deren Mitarbeiter mit dem bestmöglichen finanziellen und betriebswirtschaftlichen Nutzen und einer optimalen Verbindung von Arbeitsleben und Privatleben aufseiten der Arbeitnehmer zu realisieren.


rechtsgebiete
arbeitgeber
zeitwertkonto
Ein optimales Zeitwertkontenmodell entsteht erst durch die Vernetzung aller relevanten Funktionalitäten

 

Professionelle Beratung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern
Die Deutsche Beratungsgesellschaft bietet sowohl standardisierte als auch individuell abgestimmte Beratungs- und Administrationsdienstleistungen für die Einrichtung und Verwaltung von Zeitwertkonten und Lebensarbeitszeitmodellen an. Beratung und Administration durch umfangreiche Seminar­-, Vortrags­-, Informations­- und Schulungsaktivitäten.

 

Unsere Partnerunternehmen
Für eine rechtssichere Beratung, eine zielgerichtete und erfolgreiche Implementierungsstrategie sowie für die reibungslose Verwaltung von Zeitwertkonten bedarf es der Vernetzung hoch qualifizierter Spezialisten. Der Deutschen Beratungsgesellschaft ist es gelungen, die jeweils führenden Marktteilnehmer, die in ihrem Kompetenzbereich höchste Standards repräsentieren, in ein umfassendes Kooperationspartner-Netzwerk einzubinden.

 

Das bundesweite Kooperationspartner-Netzwerk
Um die Anforderungen und Erwartungen, die an eine ganzheitliche Dienstleistung im Segment „Zeitwertkonten und Lebens­arbeitszeitmodelle“ gestellt werden, zu erfüllen, steht bundesweit ein Netzwerk von kompetenten Kooperationspartnern zur Verfügung. So garantieren wir auch vor Ort immer die Unterstützung, die benötigt wird.

 

Leistungsspektrum im Überblick

  • Konzeption und Implementierung von Zeitwertkonten und Lebensarbeitszeitmodellen
  • Durchführung von Seminaren und Workshops
  • Informationsveranstaltungen für Unternehmen und Tarifpartner
  • Beratung und Unterstützung bei Verhandlungen mit Tarifpartnern
  • Koordination von Dienst-/Betriebsvereinbarungen auf der Basis der unternehmensspezifischen Gegebenheiten und Vereinbarungen
  • Vorlagen für die Vereinbarung und Vertragsgestaltung zur Ansammlung von Guthaben und allgemeinen Richtlinien von Zeitwertkonten zwischen Unternehmen und Belegschaft
  • Vorbereitung, Organisation und Durch­führung von Mitarbeiterversammlungen
  • Organisation und Durchführung gesonderter Info-Veranstaltungen für Führungskräfte und Mitarbeitervertretungen
  • Entwicklung und Aufbereitung individu­eller Informationsunterlagen
  • Persönliche Beratung aller Mitarbeiter/-innen im Unternehmen durch ausgebildete Zeitwertkontenfachberater
  • Koordination der gesamten Antrags- und Vertragsabwicklung
  • Koordination im Zusammenhang des „Geschäftsbesorgungs- und Treuhandvertrages zur Verwaltung und Sicherung von Zeitwertkonten“
  • Übernahme der Kontenverwaltung inklusive der gesetzlich geforderten Aufzeichnungspflichten zur Sozialversicherung
  • Bereitstellung der Software und Einrich­tung der Konten im Unternehmen
  • Redaktionelle Begleitung im Zusammenhang der Pressearbeit und Öffentlichkeitsmaßnahmen