facebook_pixel

Verwaltung

Für Unternehmen, die planen ein Zeitwertkontenmodell zu implementieren, ist eine der Kernforderungen die sichere und möglichst aufwandsarme Führung der Konten. Die DBZWK erfüllt mit ihrem leistungsfähigen System ZWK­-OPTIMA genau diesen Anspruch. Dabei stellt es nicht nur eine effektive, sondern auch eine extrem kostengünstige Lösung dar.
Unser Datenbanksystem ZWK-OPTIMA

  • gewährleistet alle gesetzlichen Vorgaben
  • übernimmt die Kontenverwaltung inklusive der gesetzlich geforderten Aufzeichnungspflichten zur Sozialversicherung mit einem von der DATEV­Consulting ent­wickelten Verwaltungssystem
  • speichert alle relevanten Stammdaten über die Lebensarbeitszeit der Arbeitnehmer (Archivierung über einen unbegrenzten Zeitraum möglich)
  • verfügt über Import-­ und Exportschnitt­stellen zu Lohnabrechnungssystemen
  • bietet Importschnittstellen von Anlageverwaltungssystemen
  • berechnet automatisch die SV-Luft und erstellt Modellrechnungen zu deren Kalkulation
  • verwaltet die angelegten Wertguthaben
  • erstellt die erforderlichen Auswertungen für die Abrechnung
  • berechnet die Werte für Freistellungsphasen
  • ermittelt im Störfall die Daten zur Rückabwicklung (z.B. Arbeitgeberwechsel, die Übertragung der Wertguthaben auf Deutsche Rentenversicherung Bund, Ab­wicklung im Insolvenzfall)
  • erstellt jährlich Kontoauszüge für Wert­standsinformationen
  • berechnet die jährliche Erfüllungsrück­stellung für das Unternehmen (Informationen zur Bilanzerstellung)

 

Daten-Sicherheit durch das DATEV-Verwaltungssystem
Dem Datenschutz muss höchste Priorität eingeräumt werden, denn eine angemessene Sicherung nach § 9 des BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) ist gesetzlich vorgeschrieben. Mit dem DATEV­-System ist die Verfügbarkeit für einen unbegrenzten Zeitraum garantiert. Die Informationen werden im DATEV­-Rechenzentrum abgelegt, es erfolgt ein tägliches Backup.

 

Aussagefähige Informationen sorgen für fortwährende Kontrolle und Sicherheit
Jeder Mitarbeiter wird bis zur Verwendung des Wertguthabens jährlich schriftlich über den Stand seines persönlichen Wertguthabens informiert. Die jährliche „Wertstandsnachricht“ informiert transparent und verständlich über die eingebrachten Entgeltbeträge, die Entwicklung des Wertguthabens sowie über den sich daraus ergebenden Freistellungsanspruch.
wertstandsnachricht

Beispiel einer Wertstandsnachricht

 

Der Service um ZWK­-OPTIMA ist in ein flexibles und kostengünstiges Modell eingebunden, das die finanziellen Ressourcen des Unternehmens schont. Die Vergütung erfolgt in Form von fix vereinbarten, jährlichen Administrations­- und Treuhandgebühren, die von der Anzahl der zu verwaltenden Mitarbeiterkonten abhängig sind.

Damit ist die Kostensituation für das Unternehmen transparent und klar kalkulierbar – ohne Anfangsinvestitionen, Lizenzerwerb oder Softwarekauf. Alle Vorgänge, die bei der Wertkontenverwaltung anfallen, sind durch die jährliche Grundpauschale zu 100 % abgegolten. Leistungen, wie die treuhänderische Insolvenzsicherung, Störfallabrechnungen, die Abwicklung der Wertguthaben im Sicherungsfall, einschließlich jährlicher Bestätigungen, sind also kostenfrei inkludiert – bundesweit sicher eine einzigartige Offerte.

 

Die Vorteile der ZWK-OPTIMA-Wertkonten-Verwaltung

  • Beratung und Durchführung der Wertkonteneinrichtung, Verwaltung, Insol­venzsicherung und Abwicklung von Zeitwertkonten erfolgen aus einer Hand
  • Durch die übergreifende Informationsversorgung zwischen Arbeitgeber, Ka­pitalanlageinstitut, Treuhänder (aller beteiligten Parteien) ist ein optimierter Verwaltungsprozess sichergestellt
  • Schnelle Einführung und Integration in Prozesse der Personalverwaltung
  • Kostengünstige, zügige und zeitgemäße Informationsversorgung (periodisch und nach Bedarf) von Arbeitgebern und Arbeitnehmern
  • Komplexes Reporting nach den individuellen Unternehmensvorgaben
  • Umfassender Leistungsumfang in Form von Implementierung, Verwaltung und Treuhandschaft
  • Universale und kostenfreie Serviceleistungen im Rahmen der laufenden Administration

 

Mit ZWK­-OPTIMA nutzen Unternehmen eine der modernsten, kostengünstigsten und leis­tungsfähigsten Verwaltungslösungen für Wertkonten.

Der Administrations-Prozess mit ZWK-OPTIMA

Der Administrations-Prozess mit ZWK-OPTIMA