Bundesverdienstkreuz für Pater Mertes

zeitgeist-Leserinnen und -Leser werden sich noch an die letzte Ausgabe erinnern. „Ich bin ein Glückskind“ war das Portrait des Jesuitenpaters und damaligen Direktors des Kollegs St. Blasien, Pater Klaus Mertes, überschrieben. Er hätte nicht gedacht, „dass ich eine solche Lawine lostreten werde“, sagte Pater Mertes rückblickend im zeitgeist-Gespräch. Die „Lawine“ war notwendig und zeitigte entsprechende Wirkungen. Am 8. April 2021 erhielt Pater Mertes für seine Aufklärungsarbeit das Bundesverdienstkreuz.

Gleich kostenlos bestellen

Bundesverdienstkreuz Übergabe

Zum Artikel

zurück zu News

New WorkforceZeitgeist Ausgabe 4