IHK

Indus­trie- und Han­dels­kam­mer Boden­see – Ober­schwa­ben. Fach­kräf­te­bin­dung: Zeit­wert­kon­ten und Lebens­ar­beits­zeit­mo­del­le. Der Refe­rent Harald Röder wird Ihnen das per­so­nal­po­li­ti­sche Instru­ment der Zeit­wert­kon­ten und Lebens­ar­beits­zeit­mo­del­le vor­stel­len. Fol­gen­de Fra­ge­stel­lun­gen wer­den unter ande­rem behan­delt: Wie kann die eige­ne Attrak­ti­vi­tät als Arbeit­ge­ber für qua­li­fi­zier­te Mit­ar­bei­ter gestei­gert wer­den? Wie kann eine kos­ten­scho­nen­de und sozi­al­ver­träg­li­che Lösung für Mit­ar­bei­ter gefun­den wer­den, die vor­zei­tig in den Ruhe­stand gehen müs­sen? Vor­trag „Zeit­wert­kon­ten und Lebens­ar­beits­zeit­mo­del­le in der Pra­xis“ – Lebens­ar­beits­zeit­mo­del­le unter Berück­sich­ti­gung der gesetz­li­chen Rege­lun­gen und Vor­ga­ben – Zeit­wert­kon­ten­mo­dell erfolg­reich kon­zep­tio­nie­ren, imple­men­tie­ren und ver­wal­ten – Was macht die Zeit­wert­kon­ten – Imple­men­tie­rung tat­säch­lich zu einer Win-win-Situa­ti­on für alle Betei­lig­ten?

 

Arti­kel zum Down­load

 

zurück zu Ver­an­stal­tun­gen