zeitgeist Ausgabe 5

Das zeitgeist 2022 Team

Das zeitgeist-Team 2022 (v.l.n.r.): Harald Röder, Franziska Holfelder, Juana Röder, Silvia Ellermann, Isolde Bacher, Klaus Peter Betz, Isabell Hänger, Amelie Tress

Haben Sie schon mal über „Musterwechsel“ nachgedacht? Sie fragen sich, was das eigentlich ist? zeitgeist hat den Autor und Ideengeber zum gleichnamigen Buch „Musterwechsel“ , den Psychologen und Verfasser der New Work-Charta, Markus Väth, in Nürnberg interviewt. Er ist der festen Überzeugung, dass mehr Wertschätzung mehr sinnvolle Arbeit hervorbringt – und dass wir in unserer Gesellschaft ganz dringend gleich mehrere „Musterwechsel“ benötigen. Welche, erfahren Sie in der neuen zeitgeist. In dieser Ausgabe beschäftigen wir uns auch intensiv mit der Frage, was wirklich nachhaltig ist und welche Haltungsänderungen damit verbunden sind. Selbstverständlich transformieren wir diese Fragestellungen in die (Arbeits)Welt der Zeitwertkonten. Und welche enormen gesellschaftlichen Auswirkungen die Einführung von Zeitwertkontenmodellen in Unternehmungen haben, das belegen nicht zuletzt unsere Begegnungen mit Vertretern aus der Sozialwirtschaft, die sich zum Ziel gesetzt haben, Inklusion im wahrsten Sinnen des Wortes zu praktizieren. Schließlich erbringen wir in Cuxhaven und in der Grafschaft Bentheim erneut den Beweis, dass Zeitwertkontenmodelle ein ideales Mittel dafür sind, individuelle und auf die jeweilige Arbeitsbelastung einzelner Menschen angepasste Rentenmodelle entwickeln zu können. Sind Sie bereit für einen „Musterwechsel“? Dann viel Spaß beim Lesen der zeitgeist 5. Wie immer freuen wir uns über einen regen Austausch mit Ihnen!

Sie können auch gleich das kostenlose Magazin zeitgeist online bestellen.

zurück zu News

MusterwechselFotoausstellung her voices