Lohn und Gehalt

Lebens­ar­beits­zeit­mo­del­le als Moder­ni­sie­rungs­idee für unse­re Arbeits­welt. Demo­gra­fi­scher Wan­del als Her­aus­for­de­rung für Unter­neh­men und Beschäf­tig­te. Aus­weg aus der Kri­se – Zeit­wert­kon­ten als per­so­nal­po­li­ti­sches Steue­rungs-, Ver­gü­tungs- und Moti­va­ti­ons­in­stru­ment. Mit­ar­bei­ter moti­vie­ren – Image stei­gern – Fach­kräf­te gewin­nen. Was macht die Zeit­wert­kon­ten-Imple­men­tie­rung tat­säch­lich zu einer Win-win-Situa­ti­on für alle Betei­lig­te? Harald Röder, Geschäfts­füh­rer Deut­sche Bera­tungs­ge­sell­schaft für Zeit­wert­kon­ten und Lebens­ar­beits­zeit­mo­del­le mbH, Schwä­bisch Gmünd.

Arti­kel zum Down­load

zurück zu Ver­an­stal­tun­gen