CARITASKONGRESS 2016

Einladung zur Session der Arbeitsrechtlichen Kommission (AK) Caritaskongress 2016. Anwendbar. Modern. Menschlich. Tarifgestaltung im demografi schen Wandel. Die Pflegebranche steht vor einem doppelten Demografieproblem:
Immer mehr ältere Menschen benötigen einen Pflegeplatz. Gleichzeitig fehlen im Altenpflegeberuf sowohl der Nachwuchs als auch die Fachkräfte. Darüber hinaus steigt nicht allein das Durchschnittsalter der Bewohner, sondern auch der Mitarbeitenden in den Pflegeeinrichtungen. Was bedeutet das für die Tarifgestaltung in den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR)? Welche Beschäftigungs- und Arbeitszeitkonzepte werden zukünftig gebraucht? Wie lässt sich lebensphasenorientiertes Arbeiten verwirklichen? Was können wir aus den Beispielen „Caritas-Flex-Konto“ des DiCV Münster und des flexiblen Arbeitszeitmodells „Leben & Zukunft“ des St. Josefshauses in Herten lernen? Darüber diskutieren Expertinnen und Experten.

 

 

Artikel zum Download

 

zurück zu Veranstaltungen