Was darf die Implementierung von Zeitwertkonten kosten?

Für die Kassenzahnärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz (KZV RLP) war es eine klare Sache: „Wir haben uns für die DBZWK entschieden, weil wir ein professionelles Gesamtkonzept erhalten haben.“ Das konnten die vermeintlich „günstigeren“ Marktbegleiter offensichtlich der KZV RLP nicht bieten. Lesen Sie im „Lohn+Gehalt special“ das vollständige Interview mit Compliance-Managerin der KZV RLP, Regine Stöbener, und warum „Anspruchsvolle Unternehmensberatung und Finanzdienstleistungen ihren Wert haben“. Darin führt der Autor Harald Röder detailliert aus, aus welch einzelnen Werten sich diese Dienstleistung zusammensetzt und macht an Musterberechnungen deutlich, weshalb „günstige Marktbegleiter“ im Letzten oftmals die teureren sind.

Lohn & Gehalt Special, April 2020

Lohn & Gehalt special, April 2020

Den vollständigen Artikel lesen

Zurück zu News