Zeitwertkonten-Pionier DBZWK zeigt konkrete Lösungsmodelle auf

Aus vielen Projekten weiß die DBZWK, dass sich die Berufs- und Arbeitswelt in einem starken Wandel befindet und die verschiedenen Generationen – von Z, Y bis hin zu den Babyboomern – teilweise ganz unterschiedliche Wünsche mit ihrem Beruf im Allgemeinen und ihrer Arbeitszeit im Besonderen verbinden.

Ganz gleich ob Auszeit, Sabbatical, Elternteilzeit, Pflegeauszeit oder vorgezogener Ruhestand: arbeits- und sozialrechtlich können sämtliche Wünsche ermöglicht werden.

Die Deutschen Beratungsgesellschaft für Zeitwertkonten und Lebensarbeitszeitmodelle (DBZWK) ist der Pionier in Sachen Zeitwertkonten und hat sich seit über 16 Jahren darauf spezialisiert. Viele Tausend begeisterte Mitarbeitende können darüber ein Zeugnis ablegen, wie sie mit Hilfe der DBZWK für sich über ihren Arbeitgeber dieses moderne Instrument „Zeitwertkonto“ entdeckt haben, um mehr Flexibilität in ihr Arbeits- und Privatleben zu bringen.

Im neuen Zeitwertkonten-Film kommen nicht nur einige dieser Mitarbeitenden aus unterschiedlichen Branchen zu Wort, sie erläutern vielmehr den Sinn und Zweck von Zeitwertkonten – sich eben die genannten Wünsche, je nach Lebensphase, erfüllen zu können.

Zurück zu News